REDWAVE XRF-G

Einsatzgebiet

Abscheidung von Bleiglas und Glaskeramik

REDWAVE XRF-G Sortiermaschinen werden in der Altglasaufbereitung zur Abscheidung von Bleiglas und Glaskeramik (hitzebeständige Gläser) eingesetzt. Mittels Röntgen-Fluoreszenz-Spektroskopie wird die elementare Zusammensetzung der Scherben analysiert. Dabei wird nach bestimmten Elementen, wie Zink, Zirkonium, Strontium oder Blei gesucht, welche eine eindeutige Bewertung der Scherben ermöglichen. Störstoffe werden erkannt und abgeschieden.

Technische Daten REDWAVE XRF-G
Sortierbreite 450 mm, 900 mm, 1370 mm
Sensorsystem EDXRF Energiedispersives Röntgen-Fluoreszenz-Spektrometer
Sortierbare Fraktion 3 - 60 mm Scherbengröße
Durchsatzleistung max. 28 t/h bei 1.370 mm Sortierbreite
Ausführung 2-Weg und 3-Weg

Vorteile:

  • Abscheidung von Glaskeramik und bleihaltigem Glas in einem Verfahrensschritt
  • Keine Beeinträchtigung der Sortiereffizienz durch Scherbenfarbe, Verschmutzung, Feuchtigkeit, Etiketten
  • hohe Durchsatzleistung
  • Zielgenaue Erkennung der Elemente dadurch keine Fehlinterpretationen wie bei anderen Techniken (z.B. Fluoreszenzeffekt hervorgerufen durch andere nicht Pb-haltige UV-Erkennung von Pb-Glas)

Funktionsprinzip

Nähere Informationen zu REDWAVE XRF

Download